Allgemein

Sprichwörter 

mir fällt immer mal wieder auf das man im Alltag unterbewusst immer mal wieder Redewendung verwendet bei denen ich mich frage wie die wohl zu stande kommen.

  • Über die Teppichkante stolpern (ich habe ehrlicher Weise noch nie einen Teppich gesehen,  der so eine hohe Kante hat das man da rüber stolpern könnte)
  • Stille Wasser sind tief (heisst das,  das man in wilden Gewässern stehen kann 😂
  • In der Ruhe liegt die Kraft (würde ich jetzt in meinem Fall nicht unterschreiben. Bin die Hektik in Person

Habt ihr auch Redewendungen die ihr so imAlltag verwendet ?

Nachtrag: Mir ist noch ein Sprichwort eingefallen : Das Leben ist kein Ponyhof 😁

Advertisements

11 Kommentare zu „Sprichwörter 

      1. Wenn du jemandem den Bucker -> den Rücken runterrutscht, dann landest du wo? An seinem Hintern. Rutsch mir den Buckel runter bedeutet so viel wie: leck mich am Arsch.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s