Allgemein

Bitte warten …..

Heute ist mir folgende Frage durch den Kopf gegangen : wieviel Zeit im Leben verbringen wir eigentlich mit Warten?  Gefühlt wahrscheinlich das halbe Leben.   Ob es auf den Fahrstuhl auf die Fahrgelegenheit,den Aufruf beim Arzt/Physio oder einfach auf Hilfe bei Kleinigkeiten.  Ich find ja das ist verschenkte Zeit die man füllen müsste.  Nur wie?  Wahrscheinlich wieder mit Warten 😁😂

Advertisements

16 Kommentare zu „Bitte warten …..

  1. Je nach Ort und Konzentration: Lesen, Vokabeln lernen, Gedichte lernen, Autogenes Training oder Meditation, Musik hören, den Gedanken nachhängen, …
    Aber Warten mag ich auch nicht gern – besonders in der aktuellen psychischen Lage. Weil ich mich nämlich auf nichts von dem eben aufgezählten einlassen kann, weil die Gedanken angstvoll um den bevorstehenden Termin o.ä. Kreisen 😦

    Gefällt 3 Personen

  2. Mir ist heute mal wieder aufgefallen, dass man viel zu oft an Arbeit denkt, sich darüber Sorgen macht und das Schöne mal wieder auf später verschiebt. Dieses Bewusstsein macht mich immer etwas traurig, weil klar ist, dass IRGENDWANN einfach zu spät ist.

    Gefällt 1 Person

  3. Ich finde, das auf etwas zu warten meist keine verschwendete Lebenszeit ist. Ich beobachte, was so passiert um mich herum und lasse meine Gedanken schweifen. Warten beim Zahnarzt allerdings treibt mir die Schweißperlen auf die Stirn, dann ist es vorbei mit der Gelassenheit! Liebe Sonntagsgrüße! Regine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s