Allgemein

Wut im Bauch…. 

Gestern kam ein Anruf von der Krankenkasse wegen der Beantragung des neuen Rollis (ihr erinnert euch) .am anderen Ende wird mir doch ernsthaft die Frage gestellt warum ich nach 15 Jahren einen neuen Rollstuhl beantrage, ich hab doch ein den ich zur Reparatur bringen kann. Ich bin fassungslos noch mehr wütend. Als ob man aus Spass ein Hilfsmittel beantragt. Jetzt wird geprüft aber eigentlich kann ich mir das Ergebnis an 5 Fingern abzählen. 

Advertisements

20 Kommentare zu „Wut im Bauch…. 

  1. Liebe Sandra,

    zunächst einmal alles abzulehnen, was nicht ausdrücklich in den Richtlinien der Krankenkassen als zu genehmigen und zu fördern ausgewiesen ist, gehört leider selbstverständlich zum Verwaltungswasserkopf solcher Institutionen.

    Es fällt schwer, solche Dinge nicht persönlich zu nehmen und sachlich zu bleiben. Man könnte manchmal platzen vor Wut; kenne ich auch. Und aus gutem Grund sitzen oftmals nicht die Klügsten und die Besten in Verwaltungen, sondern „Ausführungsorgane“, die verstopft und träge sein können und keinesfalls, im Sinne von Verständnis, selbst denken sollten und am Ende einer solchen Kette, wie bei anderen Verdauungsorganen auch… Das alles beherrschende Arschloch… Und wenn man da keinen gescheiten „Einlauf“ zur Hand hat…

    Wenn Du also angerufen wirst, dann erkläre ihnen bitte, daß Du die falsche Ansprechpartnerin bist und, da Du medizinischer Laie bist, daß sie sich besser an die behandelnden Ärzte wenden möchten, die ihnen die Notwendigkeit besser erklären könnten.

    Ich hoffe sehr für Dich, daß Du gute Ärzte hast.

    Und ansonsten helfen Dir Selbsthilfeorganistionen.

    Hier ein Link über Tetraplegie, der für Dich interessant sein dürfte, weil, wenn Dein Nacken und die entsprechenden Nerven und Muskeln, durch einen schlechten Rolli…

    http://www.dvfr.de/fileadmin/download/Publikationen_Schriftenreihe/weitere_Publikationen/Ratgeber_Heft_3_Tetraplegie.pdf

    Liebe Grüße,
    Frank

    Gefällt 2 Personen

      1. Hallo, noch einmal.

        Wenn das so ist, solltest Du eventuell den Arzt wechseln und Dich bei den anderen Rollifahren erkundigen, zu welchen Ärzten sie gehen und wie sie die Genehmigungen für ihre Rollis durchbekommen haben.

        Einen schönen Abend für Dich.

        Herzlichst,
        Frank

        Gefällt 3 Personen

  2. Tja, da stellt sich mir zuerst die Frage was du denn in der Zeit machen sollst in der dein Rolli in Reparatur ist, denn den bekommst Du ja sicher nicht gleich wieder mit.

    Es ist ganz einfach frech das Behinderte sich solche Fragen überhaupt stellen lassen müssen und das sie um alles kämpfen müssen.

    Kein Mensch sucht sich eine Behinderung aus und das sollte auch der Krankenkasse klar sein.

    Beiträge kassieren Krankenkassen über Jahre auch wenn man nicht krank ist aber wehe sie sollen mal was ausgeben, dann ist Schluss mit Lustig 😦

    Gefällt 3 Personen

  3. NICHT VERZWEIFELN! Die meisten Krankenkassen lehnen aus Prinzip jedes Hilfsmittel zuerst ab. Allerdings ist das bei einem Rollstuhl ziemlich unsinnig…
    Egal. Widerspruch einlegen. Bereite in ruhig schon vor bis die Ablehnung kommt. Mit frischer Wut schreibt es sich leichter :D. Du bekommst den Rollstuhl auf jeden Fall. Das weiß die kk auch. Ist Bürokratie 😦
    Halte durch und verblogge deine Gefühle fleißig! :-))) das hilft mir auch immer.

    Gefällt 1 Person

      1. Großartig. Ich FREUE mich so. Ich habe damals aufgegeben weil dann Achim das Jugendamt kam. Ärgerlich. Ich beantragte etwas für den Computer ohne das ich keinen Nutzen kann. Ablehnungsgrund computernutzung ist FreizeitVergnügen. Ansonsten muss Arbeitgeber aufkommen XD

        Ich kann es also gar nicht erwarten wie es bei dir weiter geht ;-P

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s