Allgemein

Bitte mit Augenzwinkern… 

Der kleine _David_ war eine Niete in *Mathematik*. Seine Eltern versuchten alles:

Lehrer, Nachhilfe,

…nichts half.
Als letzten Ausweg riet ihnen jemand, eine *katholische Schule* zu versuchen. _“Die Nonnen dort sind streng !“_, sagten sie.
_David_ wurde prompt nach *St. Marys* zur Schule gegeben.
Schon am 1. Tag nach der Schule lief _David_ durch die Tür ohne seine Mutter zu begrüßen und wälzte die Bücher *!*

Sofort nach dem Essen lief er nach oben *ohne* das Fernsehen auch nur zu erwähnen, *…und lernte*.
Seine Eltern waren erstaunt, dieses Verhalten dauerte *wochenlang bis zum Tag der Zeugnisvergabe*.
_David_ legte den Umschlag still auf den Tisch und ging voller Schrecken auf sein Zimmer.
Seine Mutter öffnete ihn, _David_ hatte *eine 1* _in *Mathematik*_ erhalten *!!!*
Sie ging hoch in sein Zimmer, legte die Arme um ihn und fragte:

_“David, Liebling, wie ist das passiert ? Waren es die Nonnen ?!_
_“Nein“_ antwortete er. _“Am 1. Tag als ich in die Schule kam und den Typen sah, der an das Pluszeichen genagelt war, wusste ich, die verstehen keinen Spaß *!*“_

😳😳

Advertisements

8 Kommentare zu „Bitte mit Augenzwinkern… 

  1. Das glaube ich doch nicht, woher nimmst du das alles. Mein Bruder, schon Jahre verstorben, brachte auch immer solche Geschichten zu Tage. Ich habe ihn, wegen dieser Fähigkeit beneidet. Da wo er war, war immer Spaß. Nun bist du da, und bringst, so einen feinen, stillen, beinahe hintergründigen Humor.
    Danke
    LG. Monika

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s