Allgemein

*Fragetag*…..

wir  ihr ja sicher mit bekommen habt hab ich im Beitrag: Nachts….. dazu aufgerufen das ihr mir Fragen stellen könnt und ich diese im Form eines Beitrags beantworte.

Die liebe Katrin von musikhai hat gefragt :

Wie stehst du zum Glauben? Hat ein „Gott“ in der immer schneller, technisierter werdenden Welt überhaupt noch eine Chance?

Als ersten Schritt muss man für sich selber definieren was ist Glaube. Ich persönlich glaub nicht an Gott oder geh auch nicht in die Kirche. Soll aber nicht heißen,dass nicht glaube das es irgendwo , irgend wenn  gibt der  die Zügel des Schicksals (natürlich an erster Stelle wir selbst) in den Händen hat. Es sind mir im Leben schon Dinge passiert bei den ich mich gefragt habe warum sind sie passiert wer hat entschieden das es mich trifft?? Wahrscheinlich wird diese Frage wohl nie beantwortet werden können.

Ich glaube das es durch die modernisierte Welt auf einer Seite leichter sein kann seinen Glauben auszuleben durch die sozialen Medien wird es einem ziemlich leicht gemacht „Gleichgesinnte“ zu finden was ,wenn man seinen Glauben in normalen Maße auslebt ist dagegen auch garnichts auszusetzen. Leider hat die Medaille immer zwei Seiten. Es gibt auch die Art von Menschen die so „vernagelt“ in ihrem Glauben sind und sich auch hier im Netz zu leicht Gleichgesinnte finden lassen. Was dabei raus kommt sehen wir ja leider nahe zu täglich.

Mein Fazit: jeder soll an das /den glauben was er für sich persönlich für richtig hält aber in einem gesunden Menschlichen Maße.

 

Liebe Katrin ,

ich hoffe ich habe die Frage zu deiner Zufriedenheit beantwortet!?

Liebe Grüße Sandra

Advertisements

4 Kommentare zu „*Fragetag*…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s