Allgemein

Was… 

lustiges zum Sonntag.  Kommt gut in die neue Woche 😀😘
Die Sparkasse hat vorgestern einen „Drive In“ – Bankautomat in Betrieb genommen.
Damit sind alle Kunden in der Lage Bargeld abzuheben, ohne ihr Auto

verlassen zu müssen. Um die Vorteile der neuen Einrichtung nutzen zu können, wird gebeten, folgende Hinweise zu beachten:

Für unsere

männlichen Kunden:
1. Fahren Sie an den Bankautomat heran.
2. Öffnen Sie Ihre

Fensterscheibe.
3. Führen Sie Ihre Karte ein und geben Sie Ihre PIN-Nummer ein.
4. Geben Sie den gewünschten Betrag ein und entnehmen Sie das Geld.
5. Entnehmen Sie Ihre Karte.
6. Schließen Sie Ihr

Fenster und fahren Sie weiter.

Für unsere

weiblichen Kunden:
1. Fahren Sie an den Bankautomat heran.
2. Starten Sie den abgewürgten

Motor.
3. Fahren Sie rückwärts, bis der Bankautomat wieder in Höhe Ihres

Seitenfensters ist.
4. Öffnen Sie Ihre Fensterscheibe.
5. Öffnen Sie die richtige Fensterscheibe.
6. Leeren Sie Ihre Handtasche auf dem Beifahrersitz und suchen Sie Ihre Karte.
7. Falls Sie Ihren Eyeliner entdecken, checken Sie Ihr Make-up jetzt nicht.
8. Versuchen Sie, Ihre Karte in den

Bankautomaten einzuführen.
9. Öffnen Sie die Autotür, um den Bankautomaten besser erreichen zu können.
10. Überlegen Sie sich eine Ausrede, die die Beule in der Fahrertür

plausibel erklärt.
11. Führen Sie die Karte

in den vorgesehenen Schlitz ein.
12. Entnehmen Sie die Karte und führen

Sie sie in richtiger Richtung nochmals ein.
13. Nehmen Sie Ihre

Handtasche und suchen Sie Ihren Terminplaner. Die PIN steht auf der ersten

Innenseite unter dem Vermerk „PIN (geheim!!!)“
14. Geben Sie die PIN ein.
15. Drücken Sie auf „Korrektur“ und geben sie die richtige PIN ein
16. Geben Sie den gewünschten Betrag ein.
17. Überprüfen Sie währenddessen Ihr Make-up im Rückspiegel.
18. Entnehmen Sie Ihr Bargeld.
19. Öffnen Sie die Fahrertür und heben Sie das heruntergefallene Geld auf
20. Leeren Sie Ihre Handtasche erneut aus und suchen Sie Ihre Geldbörse
21. Verstauen Sie das Geld darin.
22. Ignorieren Sie die hupenden Autos hinter Ihnen.
23. Starten Sie den Motor.
24. Starten Sie den abgewürgten Motor erneut.
25. Fahren Sie rückwärts zum Bankautomaten und entnehmen Sie Ihre Karte.
26. Stecken Sie Ihre Karte in

die dafür vorgesehene Hülle.
27. Betätigen Sie nicht den Anlasser bei bereits laufendem Motor.
28. Fahren Sie los.
29. Lösen Sie nach

ca. 2 bis 3 Kilometern die Handbremse.
(Weiterschicken an tolle Frauen und MÄNNER !)

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „Was… 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s