Allgemein

Und…

mal wieder ein Beitrag aus der Rubrik „Dinge die man nicht glauben würde, hätte man sie nicht selbst erlebt “ Vor ein paar Monaten habe ich euch doch davon berichtet das ich einen auf mich zugeschnittenen E Rolli beantragt habe.Gestern gab es einen Anruf von der Stelle die entscheiden muss. Am anderen Ende der Leitung eine sehr nette Dame die mir dann die Frage stellte was ich den mit dem Rolli machen will? Ich war so perplex von dieser Frage das ich erstmal tief Luft holen musste. Nachdem ich mich wieder gefasst hatte erklärte ich ihr das ich den Rolli brauche um außerhalb meiner Wohnung mobil zu sein . Es kam das Gegenargument das ich doch ein hätte aus der Fallpauschale und der würde doch reichen. Nett habe ich versucht ihr zu erklären das ja gerade das das Problem ist das es ein Standardmodell ist und ich nun mal keine Standardmaße habe das vorne und hinten nicht passt. Zum wiederholten Male fragte sie was wollen sie mit dem Rollstuhl machen? (Das wäre das gleiche wenn man jemanden der sich ein Auto kaufen will , fragen würde was wollen sie mit dem Auto?) Egal jedenfalls erklärte ich ihr dann ganz ausführlich das ich damit einkaufen fahren will, vielleicht mal Veranstaltungen besuchen möchte , Arztbesuche usw.

Am Schluss des Gespräches hieß es dann nur gut dann weiß ich Bescheid,wir werden darüber entscheiden.

Advertisements

12 Kommentare zu „Und…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s