Allgemein

Manchmal…

liegen Freude und Leid ganz nah bei einander , diese Erkenntnis gab es gestern. Arbeiten wir erst das Leid ab: es ist zum verzweifeln Oscar ist wieder kaputt 😢😢jetzt merke ich erstmal wie man sich an die Stehfunktion gewöhnt hat☹️sei es beim abwaschen oder Jacken aufhängen usw. es nervt einfach ohne zu sein.

Die Freude: Das Medikament hat eine gute Wirkung ,so gut das ich es gestern bei der Physio geschafft habe alleine mit dem Gehwagen durch die Praxis zu laufen 😊 Ich war von mir selbst verblüfft und ich glaube der „Wundermacher“ war auch überrascht 😊 das Medikament entspannt den Körper echt gut. Mal schauen wie es sich bis Freitag entwickelt. Ich wünsche euch eine gute Nacht 🌙💤

Advertisements

22 Kommentare zu „Manchmal…

  1. Hallo liebe Sandra,
    Es freut mich echt das, dass Medikament so super bei dir wirkt.☺👍Das dein Rollstuhl schon wieder kaputt ist, ist ärgerlich….. Ich hoffe das er schnell wieder repariert ist…..
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und eine schöne Restwoche..
    Liebe Grüße…..

    Gefällt 2 Personen

  2. Hab das Gefühl, in deinem Oscar steckt von Anfang an irgendwie der Wurm drin liebe Sandra und ist echt nicht schön für dich.
    Traumhaft schön wäre es, wenn deine neue Therapie so gut anschlagen würde, dass du ihn nicht mehr brauchst… Zu wünschen ist es dir jedenfalls❣️
    Liebs Grüßle von Hanne und hab noch einen schönen Tag 🌞🍀

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Hanne ich danke dir ❤️ aber ohne Gefährt wird das wohl nie gehen das Hauptziel ist mir Kleinigkeiten zu erarbeiten um meinen Alltag stemmen zu können. Und bei der Physio geht’s darum mal Bewegungen zu versuchen die ich allein. Nicht schaffen würde ganz liebe Grüße ❤️❤️

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Sandra, 🙂 wie schön, dass du dich selbst und noch gleich den Therapeuten mit – verblüffen konntest. Das freut mich total mit. Das Jahr ist ja noch nicht zu Ende, und in die ganz wundersame Zeit – treten wir jetzt erst ein. Mag sein, dass es abwegig klingt, doch eventuell hängen Oskars Ausflüge auch damit zusammen, dass du dich gar nicht zu doll an ihn gewöhnen sollst, da du nur so noch weitere Möglichkeiten entdecken kannst, die dir sonst verborgen bleiben würden. In deinen Worten ist wieder mehr Heiterkeit fühlbar, dass erfreut mich ebenfalls. Ich wünsch dir, dass die Woche für dich erfreulich und wundersam bleibt. Herzliche Umarmung * Luxus

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Luxus. Das wäre ein toller Gedanke mal irgendwann Oscar in die Ecke stellen zu können aber leider bleibt das ein nicht erfüllbarer Wunsch. Aber es gibt bestimmt noch 1 paar kleine Schritte die ich schaffen kann. Ich versuche wieder positiv zu denken auch wenn’s schwierig ist. Ganz liebe Grüße ❤️

      Gefällt 1 Person

  4. Ja, liebe Sandra, Freud und Leid liegen oft dicht nebeneinander. Das ist auch gut so. Das Leid bringt uns vielleicht weiter und die Freude gibt uns Kraft. Oder so ähnlich! Liebe Grüße und ich werde mich auch bald wieder auf unserem gemeinsamen Blog melden. Regine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s