Allgemein

Von

💯 auf 0️⃣ das könnte im Moment mein Motto sein. Jetzt ging es mir solang körperlich echt wirklich gut. Aber seit 1 paar Wochen kann ich Tag für Tag schlechter wird. Die Spastik nimmt mein Körper immer mehr gefangen. Jede einzelne Bewegung bedeutet Kampf 😭 ich bin am Ende nichts geht mehr. Jahrelanges kämpfen für die Tonne

Werbeanzeigen

22 Kommentare zu „Von

  1. Menno… Bitte nicht aufgeben und auch die Ärzte, Kassen müssen doch spätestens jetzt ein Einsehen zum Umlenken haben!!!
    Drück dir ganz fest die Daumen, dass es endlich wieder besser wird für dich liebe Sandra!✊✊🍀💖

    Gefällt 1 Person

  2. Keiner Deiner Kämpfe ist für die Tonne. Auch, wenn es sich gerade so anfühlt.

    Weißt Du wie oft ich weiterkämpfe, weil Du immer wieder weiterkämpfst? Seit ich hier bei Dir lese, Dich ein bisschen kenne, ist mein eigener Wille mit meinen (weit kleineren) Problemen und Wehwehchen zurecht zu kommen, mich aus meinen Depressionen wieder heraus zu befördern um etliches größer geworden. Durch DICH!

    Dein Kämpfen und das Teilen Deiner Kämpfe, des ganzen Auf und Ab, sind nicht umsonst!

    Ich drücke Dir ganz sehr die daumen, dass es wieder besser wird, liebe Sandra, und das Du bald doch mehr Unterstützung bekommst. –

    Gan dolle liebe Grüße! ❤

    Gefällt 3 Personen

  3. Gibt es denn keine Möglichkeit die dir hilft?

    Wenn du denn ganzen Kampf in die Tonne schmeißt, geht dir dabei nicht auch das Gefühl verloren (auch wenn du es nicht glauben magst, jetzt gerade) das du es wieder schaffen kannst?
    Miss glaubt an dich, und wünscht dir von Herzen, das du es auch ein bisschen bald wieder kannst…

    …mit blauen🐘 Grüßen von ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s