Allgemein

Keine Angst…

mich gibt es es noch 😉 aber die letzten wochen waren ziemlich kraftraubend obwohl sie auch nicht anderst waren als sonst. Wahrscheinlich bin ich einfach Urlaubsreif.

Heute war ich wieder in der Klinik in der Hoffnung das ich endlich die Pipeline los werde. Aber da hab ich die Rechnung wohl ohne den Wirt gemacht 😭 Es gab eine neue

Eine GrĂ¶ĂŸe grĂ¶ĂŸer als das letzte Mal (von 14 auf 16) der bleibt jetzt wieder 4 Wochen liegen und ich soll weiter mit der Salbe einschmieren.

Das zerrt wirklich sehr an mir. Ich merk das auch körperlich sehr das vieles sehr anstrengend wird.

Am Samstag wollte ich vom E Rolli in Oscar steigen beim umsteigen rutsche ich ab und rutsche mit dem Fuß zwischen die Fussbretter und hab das Bein nur mit Gewalt wieder befreien können. Ende vom Lied Schienbein krĂ€ftig geprellt.

Zur Zeit scheint sich das UnglĂŒck heimisch bei mir zu fĂŒhlen….

2 Kommentare zu „Keine Angst…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s